Märchenhaftes Russland.
Das Junge Schloss auf Entdeckungstour

Noch bis 3. August 2014

ES WAR EINMAL... eine schöne Prinzessin namens Sophie Dorothee, die den zukünftigen Kaiser des russischen Reiches heiraten sollte. Im Jahre 1776 begab sich die junge Württembergerin auf die Reise nach Russland in ein ihr fremdes Land, mit einer fremden Sprache und einem ihr noch unbekannten Ehemann.

AUF GEHT´S NACH RUSSLAND! Bei einer aufregenden Kutschfahrt wie vor 200 Jahren gibt es viel zu sehen: Ihr bekommt Einblicke in das Leben der ländlichen Bevölkerung auf dem Land und lernt ihre großartige Handwerkskunst kennen. Natürlich bleibt bei den Zwischenstopps noch genügend Zeit die alten landestypischen Techniken auch selbst auszuprobieren. Nach einem Aufenthalt in St. Petersburg und einem Crashkurs in kyrillischer Schrift, geht es weiter nach Moskau! Am Reiseziel angekommen erwartet euch ein prachtvoller Palast und die Krönungszeremonie.

Und weitere Reisebegleiter zeigen sich unterwegs: Die rätselhafte Hexe Baba Jaga, der geheimnisvolle Feuervogel, der warmherzige Väterchen Frost und viele weitere zauberhafte Figuren nehmen uns mit in die russische Märchenwelt!

>> Flyer



Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Alle wichtigen Informationen zum Besuch im Jungen Schloss auf einer Seite!  

>> mehr

Online-Ticketshop

Online-Ticketshop

Bequem von zu Hause aus die Eintrittskarte fürs Kindermuseum kaufen.

>> zum Ticketshop
Nominierung des Jungen Schlosses

Nominierung des Jungen Schlosses

Das Junge Schloss gehört zu den besten 13 Kindermuseen weltweit!

>> mehr
Sparkassen-Finanzgruppe

Förderer

Wir danken der Sparkassen-Finanzgruppe für ihre großzügige Förderung.
Bis bald im märchenhaften Russland!