Junges Schloss - Kindermuseum Stuttgart / Landesmuseum Württemberg

WILLKOMMEN!

Gold für den „Räuber Hotzenplotz“

German Design Award/ Hotzenplotz / Junges Schloss Stuttgart - Kindermuseum © Marleen Sleeuwits

German Design Award Gold 2020

„Vorsicht Gold!“ für den Räuber Hotzenplotz! Der German Design Award 2020 in Gold geht in der Kategorie „Excellent Architecture Fair and Exhibition" für unsere im Juni 2019 zu Ende gegangene Ausstellung an die Gestalter Anke Bernotat und Jacob Borstlap vom Design Studio Bernotat&Co! Wir sind ganz aus dem Häuschen und gratulieren herzlich!

>> Ausstellungs-Rückblick

Das Kindermuseum ist geschlossen

Wir bauen um! Unser Museumsfoyer, die sogenannte Dürnitz, wird neu gestaltet. Der 1.000 m² große Saal war bereits im Mittelalter das Zentrum des Alten Schlosses. Er diente als geheizter Gemeinschaftsraum und Speisesaal, in dem alle Hofangehörigen zusammenkamen.

Heute wollen wir daran anknüpfen und die Dürnitz von einem klassischen Eingangsbereich zu einem Ort der Begegnung weiterentwickeln. Diese Sanierungen dauern voraussichtlich bis Herbst 2020.

Aufgrund des Umbaus ist mit Einschränkungen zu rechnen. Die Schausammlungen im Alten Schloss sind jedoch weiterhin bei freiem Eintritt geöffnet. Die kommende Mitmachausstellung im Jungen Schloss beginnt erst nächstes Jahr im Oktober 2020.

>> Vorschau
>> Infos zur Baustelle

Imagefilm

Mit Herz, Kopf und Hand

Das Kindermuseum präsentiert in wechselnden Mitmachausstellungen die Kulturgeschichte der Region zum Anfassen. Komm vorbei und „Erlebe es auf Deine Art!“.

>> Vorschau
>> Über uns