Junges Schloss - Kindermuseum Stuttgart / Landesmuseum Württemberg

WILLKOMMEN

Das Kindermuseum ist geöffnet!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen! Bleibt die 7-Tage Inzidenz im Stadtgebiet Stuttgart weiterhin unter 50, ist der Besuch unter Einhaltung der allgemeinen Hygienehinweise ohne weitere Nachweise möglich. Die Regelungen zur Kontaktverfolgung gelten weiterhin.

Wichtiger Hinweis für Besucher*innen mit Mobilitätseinschränkungen: Aufgrund der Baumaßnahmen in der Dürnitz ist der Zugang ins Junge Schloss aktuell nicht barrierefrei. Mit Anmeldung kann der Aufzug dennoch genutzt werden.

>> Besucherinfo

Aktuell

Ran an den Stoff!/ Junges Schloss Stuttgart - Kindermuseum

Mode-Mitmachausstellung

In der aktuellen Mitmachausstellung dreht sich alles rund um Kleidung! Was ist dabei praktisch? Was ist einfach nur schön? Alle Aspekte der täglichen Garderobe werden unter die Lupe genommen.

>> Mitmachausstellung

Jubel im Kindermuseum

Das Junge Schloss erhält den Reinhold Beitlich Förderpreis

Mit dem Preis ist eine Fördersumme von 10.000 Euro für die Arbeit des Kindermuseums verbunden. Er wird jedes Jahr vergeben und ist benannt nach dem Gründer der gleichnamigen Stiftung mit Sitz in Tübingen. Die Stiftung widmet sich der Förderung von Bildung und Erziehung. Das Team des Kindermuseums jubelt und sagt herzlich: „DANKE!“.

Spiel & Spass

Spielebereich/ Junges Schloss Stuttgart - Kindermuseum

Online-Spielebereich

Lernspiele, Filme, Bastel- und Kochideen warten auf euch im Spielebereich! Regelmäßiges Vorbeischauen lohnt sich, denn es kommen immer neue Inhalte dazu. Viel Spaß beim Ausprobieren!

>> Spiel & Spass

Tickets

Besucherinfo/ Junges Schloss Stuttgart - Kindermuseum

Ihr sicherer Besuch

Um Ihnen einen sicheren Besuch im Jungen Schloss zu ermöglichen, bieten wir Zeitfenster an. Bitte buchen Sie Ihre Tickets vorab in unserem Online-Ticketshop!
Beachten Sie für einen reibungslosen Besuch unsere Hygienehinweise.

>> Besucherinfo
>> Jetzt Zeitfenster-Ticket buchen!

10 Jahre Kindermuseum

Jubiläum/ Junges Schloss Stuttgart - Kindermuseum

2010 bis 2020

Pauken und Trompeten – das Junge Schloss feiert Geburtstag! Mit einem großen Festakt hat das Landesmuseum Württemberg im Oktober 2010 das erste Kindermuseum der Region eröffnet.

>> Über uns

Film zur Ausstellung

"Ran an den Stoff!" im Kindermuseum

Wir weben, knüpfen, knoten und experimentieren mit Farben, Materialien und Formen. Wer trägt was und warum? In dieser Mitmachausstellung gehen wir der Kleidung auf die Spur!

>> Mitmachausstellung

Gold für den „Räuber Hotzenplotz“

German Design Award/ Hotzenplotz / Junges Schloss Stuttgart - Kindermuseum © Marleen Sleeuwits

German Design Award Gold 2020

„Vorsicht Gold!“ für den Räuber Hotzenplotz! Der German Design Award 2020 in Gold geht in der Kategorie „Excellent Architecture Fair and Exhibition" für unsere im Juni 2019 zu Ende gegangene Ausstellung an die Gestalter Anke Bernotat und Jacob Borstlap vom Design Studio Bernotat&Co! Wir sind ganz aus dem Häuschen und gratulieren herzlich!

>> Rückblick

Programm

Kindergeburtstage

Aufgrund der aktuellen Situation ist momentan leider keine Buchung von Kindergeburtstagen möglich.

Kindergeburtstag im Museum feiern

Den schönsten Tag im Jahr im Jungen Schloss verbringen! Ein außergewöhnliches Erlebnis für das Geburtstagskind, die Geschwister und alle Freunde. Mit Spiel und Spaß entdecken die Kinder gemeinsam die Geschichte der Region und darüber hinaus.

Geburtstagsparty im Schloss

Junges Schloss Stuttgart - Kindermuseum / Kindergeburtstag

Ablauf des Kindergeburtstags

Gemeinsam mit seinen Gästen entdeckt das Geburtstagskind im Rahmen einer Führung die Mitmachausstellung. Nach einer Pause mit dem mitgebrachten Kuchen gestalten die Kinder ein kleines Andenken an diesen besonderen Tag. Hierfür steht ein extra Geburtstagsraum zur Verfügung.

Kosten
Führung mit Workshop (120 min): 100 € + Material + Eintritt
Gruppengröße: max. 12 Kinder, max. 2 Begleitpersonen

>> Häufig gestellte Fragen

3D Panorama View - Eingang und Workshopräume

Infotelefon

Infotelefon/ Junges Schloss Stuttgart/ Kindermuseum

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

FAQs – Häufig gestellte Fragen

Wie läuft ein Kindergeburtstag ab?
Der Kindergeburtstag dauert 2 Stunden. Zunächst geht die Gruppe zusammen mit einer fachkundigen Begleitung durch die Ausstellung (ca. 1 Stunde). Danach ist Zeit für eine Pause mit dem mitgebrachten Geburtstagskuchen und Getränken (ca. 30 Minuten). Gestärkt geht es ans Gestalten der ausgewählten Aktion (ca. 30 Minuten).

Kann man nach dem Programm noch in die Ausstellung?
Gerne können Sie nach dem Kindergeburtstag die Ausstellung nochmals selbstständig erkunden.

Kann man den Raum länger nutzen oder ohne Führung buchen?

Nein, der Workshopraum ist nur für die zwei Stunden gebucht. Ihr/ e Ausstellungsbegleiter/ in bringt Sie vor Beginn der Führung hinein, damit Sie die Sachen einschließen können. Der Raum lässt sich nur im Rahmen eines Kindergeburtstags buchen.

Darf ich Dekoration für den Raum mitbringen und schon vor Beginn dekorieren?

Eine  Vor- oder Nachbereitungszeit im Geburtstagsraum ist nicht möglich. Wir raten daher von mitgebrachter Dekoration ab. Für den besonderen Tag wird ein Geburtstagstisch mit einer (nicht essbaren) Deko-Geburtstagstorte vorbereitet. Kerzen können leider nicht angezündet werden.

Gibt es ein Catering?
Für die Verpflegung müssen Sie bitte selbst sorgen. Kuchen oder belegte Brötchen bieten sich an. Es empfiehlt sich, einen einfachen Kuchen anzubieten. Es kann kein Kühlschrank genutzt werden. In der Ausstellung selbst darf nichts verzehrt werden.

Was wird gestellt, was muss ich mitbringen?

Geschirr und Besteck sind vorhanden. Servietten bitte mitbringen.

Wie spontan kann der Kindergeburtstag gebucht werden?

Terminanfragen bitte mindestens 10 Werktage im Voraus. Am Wochenende und in den Ferien gibt es aufgrund des hohen Besucheraufkommens nur wenige Termine.

Welche Informationen werden für die Buchung benötigt?

Bitte nutzen Sie unser Formular für die erste Anfrage. Damit haben wir direkt alle Daten, die wir von Ihnen benötigen (Namen, Adresse, Wunschtermine, gewünschte Aktion).